Ordre Teutonique

Ordre Teutonique

Ordre Militaro Religieux Aristotélicien des RR
Deutscher Orden / Geistlicher Ritterorden im RK

Teutoonse Orde / Militairgelovige Orde van de KR

 
Rome  AccueilAccueil  FAQFAQ  S'enregistrerS'enregistrer  Connexion  

Partagez | 
 

 Skelam Bewerbung

Voir le sujet précédent Voir le sujet suivant Aller en bas 
AuteurMessage
Skelam
Reiter
Reiter
avatar

Nombre de messages : 115
Localisation RR : Rothenburg

MessageSujet: Skelam Bewerbung   Jeu 27 Mar - 10:51

Skelam hatte sich extra für den Weg hierher ein Pferd geborgt welches er nun behände zur Festung des Ordens lenkte. Es dauerte nicht lange bis er ankam, hatte er doch eine mehr als genaue Anweisung bekommen wo er sich hinbegeben sollte, nachdem er gefragt hatte wie man beim Deutschritterorden aufgenommen wird. Dann am Tor Sattelte er ab, und übergab seinen Stab dem Wächter, welcher diesen Misstrauisch anstarrte. Auch darüber war Skelam vor vorhinein aufgeklärt worden.

Dann suchte er nach der Person welche wohl die Bewerbungen annahm. „Seid gegrüßt Edles Ordens Mitglied!“ sagte der Junge Mann lächelnd „Ich wollte mich eurem Orden Verpflichten, um die Schwachen und bedürftigen zu Schützen, wenn sie Schutz brauchen.“ Skelam fuhr fort. „Mein Name ist Skelam, Skelam Mer’raal, ich lebe in Rothenburg und bin von Beruf Müller, mit einem eigenen Weizenfeld. Bisher bin ich, abgesehen von einer vom Büttel ausgesprochen Verwarnung wegen Lizenzfreiem Handel völlig unbelastet was meinen Leumund angeht. Und das geschah als ich noch ein junger Narr war, der nicht viel von der hohen Kunst der Bürokratie verstand. Seit jenem Tag sich in dieser Hinsicht nicht viel geändert, Bürokratie und Politik sind nicht meine Welt, doch habe ich bereits des Öfteren die Faust, den Stab oder die Klinge erhoben um zu kämpfen und zu Beschützen. So beispielsweise in Solothurn, als die Löwen von Judäa angriffen, in Basel als die Grenze verteidigt werden sollte und natürlich in meiner ehemaligen Heimat Luzern, wo ich meist ohne Bezahlung geholfen habe, es bei Angriffen zu verteidigen.“

Skelam atmete hörbar aus, erleichtert den Großteil hinter sich zu haben. „Gedient habe ich in der ersten Schutztruppe Luzerns, und als diese Zerfiel habe ich mich den Schwyzer Reservisten zugeschrieben. Da ich die Schweiz nun seit einiger Zeit verlassen habe, habe ich jedoch dort den Dienst quittiert.“ Skelam überlegt kurz „Achso… bisher bin ich noch nicht getauft, doch ich hoffe das dies im Orden nachgeholt werden kann.“ Nachdem er dieser Worte gesprochen hatte gab er ein leises sich lang ziehendes „Hmmm…“ von sich ehe er das Ordensmitglied anlächelte und fragte „Fehlt noch etwas?“
Revenir en haut Aller en bas
kieselchen
Membre défunt
avatar

Nombre de messages : 259
Localisation RR : R.I.P.

MessageSujet: Re: Skelam Bewerbung   Sam 29 Mar - 0:40

Kiesel ging, wie so häufig in letzter Zeit, wieder ein wenig auf dem Ordensgelände spazieren. Das Wetter wurde immer schöner und die Sonnenstrahlen gewannen mit jedem neuen Tag mehr an Kraft.
Lang war es im Orden sehr ruhig gewesen, doch wie in er Natur, fing sich auch jetzt wieder vieles an zu regen.
So spazierte Kieselchen sinnierend dem Eingangstore entgegen, als sie einen jungen Mann auf sich zukommen sah. Neugierig blieb sie stehen. Sie musste lächeln, als sie erkannte, um wen es sich bei dem Besucher handelte. Zum Spaß ließ sie die Kapuze ihrer Kutte über dem Kopf geschlagen, sodass der ihr bekannte Mann nicht ihr Gesicht erkennen konnte.
Seid gegrüßt, werter Herr., begann Kiesel mit leicht verstellter Stimme.
Was kann ich für Euch tun?
Der Ankömmling stellte sich ihr vor und erzählte der Wärterin sein Anliegen.
Interessiert hörte Kiesel sich dessen Geschichte an, die sie eigentlich schon recht gut kannte. Als er scheinbar geendet hatte, sprach sie.
Seid herzlich Willkommen, lieber Skelam. Ich werde mich um Eure Ordensaufnahme kümmern und macht Euch keine Gedanken, eine Taufe kann natürlich auch hier direkt im Orden erfolgen.
Und nein, soweit fehlt erstmal nichts. Wir haben nun einen groben Überblick über Euch und Euer Leben. Eure weiteren Eigenschaften und Charakterzüge werden wir im Orden noch kennenlernen. Wir haben Zeit...

Sie hielt lächelnd inne und streifte sich die Kapuze vom Kopf. Schmunzelnd schaute sie in sein Gesicht und wartete auf dessen Reaktion.
Revenir en haut Aller en bas
Skelam
Reiter
Reiter
avatar

Nombre de messages : 115
Localisation RR : Rothenburg

MessageSujet: Re: Skelam Bewerbung   Lun 14 Avr - 4:53

Schmunzelnd wurde Skelam schon beim erzählen den verdacht nicht los, das er diese Person hier vor sich mehr als nur flüchtig kannte. Doch er würde dies Spiel mitspielen, wenn die Person es so haben wollte. „Gut, das freut mich.“ Kommentierte er ihre Antwort, vor allem auf die Taufe bezogen. Als sie dann schließlich die Kapuze abnahm, machte Skelam eine Erschrockene Miene und musterte die Frau vor sich gespielt verwundert, dann sagte er gespielt schüchtern. „Ihr erinnert mich an wen…“ lachte dann jedoch selbst ein wenig und schüttelte den Kopf. „Das schauspielern müssen wir beide wohl noch üben…“ Fröhlich ergriff Skelam die Hand von Kieselchen und sah sie von der Seite an. „Führst du mich ein wenig herum? Ich hab so einige Fragen. Die wichtigste allen voran, wie wird das mit der Taufe gehandhabt?“
Revenir en haut Aller en bas
Contenu sponsorisé




MessageSujet: Re: Skelam Bewerbung   

Revenir en haut Aller en bas
 
Skelam Bewerbung
Voir le sujet précédent Voir le sujet suivant Revenir en haut 
Page 1 sur 1
 Sujets similaires
-
» Bewerbung Clothwig
» [RP] Bewerbung von Antediluvian
» Bewerbung von Constantia
» Bewerbung von "Balduin von Shenkenbach"
» Bewerbung von Greyknight

Permission de ce forum:Vous ne pouvez pas répondre aux sujets dans ce forum
Ordre Teutonique :: BARBACANE :: Poste de Garde / Wachtposten / Wachpost :: Archives / Archiv / Archief / Archivi-
Sauter vers: