Ordre Teutonique

Ordre Teutonique

Ordre Militaro Religieux Aristotélicien des RR
Deutscher Orden / Geistlicher Ritterorden im RK

Teutoonse Orde / Militairgelovige Orde van de KR

 
Rome  AccueilAccueil  FAQFAQ  S'enregistrerS'enregistrer  Connexion  

Partagez | 
 

 Bewerbung von "Balduin von Shenkenbach"

Voir le sujet précédent Voir le sujet suivant Aller en bas 
AuteurMessage
Balduin

avatar

Nombre de messages : 88
Localisation RR : Fürstentum Mainz - Frankfurt am Main
Niveau : Level 3 Armeestudium

MessageSujet: Bewerbung von "Balduin von Shenkenbach"   Dim Nov 01 2009, 03:00

Balduin hatte sich auf den weiten Weg von Frankfurt zur Ordensfestung der Deutchritter gemacht, um dem Hochmeister seine Aufwartung zu machen
und um Einlass und Eintritt in die Gemeinschaft der aristotelischen Ritter zu bitten.
Alles was er über den Orden wusste, hatte er von seinem Großonkel Saratoga erfahren, der einst der Großmeister dieses Ordens gewesen war, bevor er gestorben war.
Nun wollte er Ihm folgen und ebenfalls ein Mitglied dieses Ordens werden. Ein Teil der Gemeinschaft.
Er selbst war nicht mehr der jüngste und zählte schon 41 Lenze, auch war er nicht wieder bei wollen Kräften, doch war er guten Mutes zu alter Stärke
zurück zu finden. Er hatte alle Tiefen und Höhen des Reiches mit erlebt und musste jede Hürde in der Politik nehmen.
Sei es in den Provinzen oder im Reiche. Doch nun hatte er gesagt, wollte er sich den wahren Diensten zuwneden...

Am Tore angelangt sah er einen Wachposten. Er grüßte ihn...
Sagt Herr, wo finde ich den Großmeister. Ich möchte dem Orden beitreten und Ihm
meine Aufwartung machen. Könnt ihr mich zu eurem Herren bringen?
Revenir en haut Aller en bas
Otto
Gardien
avatar

Nombre de messages : 1246
Localisation RR : Poste de Garde

MessageSujet: Re: Bewerbung von "Balduin von Shenkenbach"   Dim Nov 01 2009, 09:44

Grade kam Otto von seinem Rundgang zurück um es sich in seiner Wachstube bequem zu machen, als er von einem Herrn aufgehalten wurde.
So musterte er diesen Herrn, kratzte sich kurz am Hinterkopf und sprach dann zu diesem.

Oh Gott zum Gruße der Herr.

Der Wächter schüttelte sich kurz vor Kälte und fuhr dann fort.

Ihr wollt dem Hochmeister eure Aufwartung machen und diesem Orden beitreten. Gut...gut.
Jedoch bevor ich es vergesse würde ich von euch etwas mehr erfahren, immerhin muß ich schon wissen wen ich dem Hochmeister zu melden hab.


Der Wächter machte eine Handgeste die den Bewerber zu verstehen gab das er hier warten solle. Dann machte er sich auf, aus dem Wärterhäuschen einen Fragebogen zu besorgen.
Immernoch leicht fröstelnd kam er mit einem solchen Fragebogen zurück und reichte ihn dem Bewerber.

Hier....füllt dies aus!

Wieder kratzte er sich am Hinterkopf und grübelet. Irgendwie kam ihn das Gesicht doch bekannt vor.
Ihr wart doch schon mal hier, oder? Hattet ihr euch nicht schon einmal angemeldet? Ja ich glaub sogar ihr kennt die Ordensburg von innen.

Wenn dem so ist, sagt mir noch warum ihr nun zurück in den Orden möchtet!
Revenir en haut Aller en bas
Balduin

avatar

Nombre de messages : 88
Localisation RR : Fürstentum Mainz - Frankfurt am Main
Niveau : Level 3 Armeestudium

MessageSujet: Re: Bewerbung von "Balduin von Shenkenbach"   Dim Nov 01 2009, 10:00

Es war lange her, da er diese Hallen von innen gesehen hatte, doch war es immer noch der gleiche Wachposten wie damals.
Er sah den Mann an...kurz überlegte er wie er denn hieß....Osw.....OTTO!!! Dies war sein Name.


Meldet dem Hochmeister doch bitte, das Balduin von Schenkenbach gekommen ist um ihn zu grüßen.

Er nahm den Fragenbogen entgegen und wollte gerade anfangen, als Otto weitersprach...

Ja werter Otto. Ich war bereits innerhalb der Burg und hatte mich einmal angemeldet.
Kurz lächelte er ehe er fort fuhr...Nun. Ich habe die Politik verlassen, denn egal was man tat
es wurde einem nicht gedankt. Auch die Armee vollbrachte nichts und nun möchte ich mich in die Dienste des Herren
stellen.
Ich hoffe hier, dem Reiche und dem Herren besser dienen zu können.
Revenir en haut Aller en bas
Otto
Gardien
avatar

Nombre de messages : 1246
Localisation RR : Poste de Garde

MessageSujet: Re: Bewerbung von "Balduin von Shenkenbach"   Dim Nov 01 2009, 11:56

Der Wärter zog die Stirn kraus ob der gewählten Worte seines Gegenübers. Nachdenklich rieb er sich kurz das Kinn, bevor er diesem antwortete.

Nun ob ihr hier dem Reiche besser dienen könnt mag ich nicht beurteilen.
Jedoch solltet ihr wissen das euch der Dienst im Namen des Herren in den seltensten Fällen gedankt wird. Eher Lobpreisen wir den Herren, als uns selbst.
Allein aus reiner Demut und Nächstenliebe begeben wir uns in die Hände des Herren, und selbstverständlich zur Bewahrung des Aristotelischen Glaubens.


Während seiner gesprochenen Worte zog er seinen Kragen höher, um den eisigen Wind ein wenig Einhalt zu gewähren. Frösteln rieb er sich die klammen Finger und schaute dann auf den unausgefüllten Fragebogen des Bewerbers.

Wenn ihr euch mit dem ausfüllen beeilen könntet. Der Wind beißt gar eisig hier draußen und ich würd ihn gerne mit ins Warme nehmen.
Revenir en haut Aller en bas
Balduin

avatar

Nombre de messages : 88
Localisation RR : Fürstentum Mainz - Frankfurt am Main
Niveau : Level 3 Armeestudium

MessageSujet: Re: Bewerbung von "Balduin von Shenkenbach"   Dim Nov 01 2009, 12:57

Er widmete sich wieder dem Fragebogen ohne auf die Worte des Wachposten einzugehen. Schnell trug er seinen Namen(Balduin von Schenkenbach) und seinen Wohnort Frankfurt ein.
Der Grund...schnell schrieb er ein paar Worte, die erklärten, dass er um Eintritt in die Gemeinschaft bat.
Das einzige was er nicht beantwortete, nicht beantworten konnte, war sein Beruf.
Er hatte keinen. Er war Student und Professor. Mehr nicht.

Er reichte dem Wächter die Papier und schaute ihn fragend an...


Was ist mit meiner Bewaffnung?Darf ich sie dieses mal bei mir tragen oder wird sie mir
wieder abgenommen wir vor 2 Jahren?
Revenir en haut Aller en bas
Isengart



Nombre de messages : 480
Localisation RR : Rothenburg
Niveau : lvl 3, Armeestudium abgeschlossen

MessageSujet: Re: Bewerbung von "Balduin von Shenkenbach"   Dim Nov 01 2009, 14:21

Isengart war grade auf dem Weg vom Kapitell zum Saal der Neulinge, als er am Tore Stimmen hörte. Ein Lächeln machte sich auf seinem Gesicht breit, als er so für sich dachte das Otto wohl mal wieder einen Neuling ausfragte.
Jedoch wurde seine Neugier größer als er die Stimme des Bewerbers hörte. Bekannt kam sie ihn vor....

So machte Isengart sich auf dem Weg zum Tor und blieb neben Otto, dem Wächter stehen.
Da er die Unterredung mit bekam stimmte er mit kräftiger Stimme ein.Gott zum Gruße Balduin, ja so ist es immer noch. Das Schwertgehänge ist beim Wächter abzugeben Balduin.....es hat sich dahingehend nichts geändert.

Als Otto Isengart sah überreichte er diesem gleich das Bewerbungsformular.
Prüfenden blickes schaute Isengart kurz drüber und hielt dann bei der Begründung inne, um Eintritt in den Orden zu bekommen.

Hmm mm.... deine Beweggründe magst du mir doch sicher nochmal erklären. Aus dem Bewerbungsbogen erschließt sich mir der Grund nicht eindeutig.

Isengart schaute zu Otto und lächelte. Geh ruhig in die Wachstube Otto, ich kümmere mich um den Bewerber.
Kurz klopfte Isengart ihn auf die Schulter, sah er doch das Otto frierte.
Da drauf hin wandte er sich wieder zu Balduin. Wie ich aus dem Abschriften des Ordens gelesen hab, warst du schon mal Neuling im Orden. Kannst du mir noch den Grund nennen weshalb du dich damals vom Orden abgewandt hast? Beides interessiert mich sehr.
Revenir en haut Aller en bas
http://falkenhayn.iphpbb3.com/forum/index.php?nxu=98493957nx2168
Balduin

avatar

Nombre de messages : 88
Localisation RR : Fürstentum Mainz - Frankfurt am Main
Niveau : Level 3 Armeestudium

MessageSujet: Re: Bewerbung von "Balduin von Shenkenbach"   Lun Nov 02 2009, 11:25

Erfreut sah er ein weiteres, ihm besser, bekanntes Gesicht. Das von Isengartvon Falkenhayn.

Nun, wenn dem so ist. Langsam und bedächtig löste er die Schnalle an der Vorderseite seines Schwertgurtes. Treue Dienste hatte es ihm erwiesen und viele Kerben zeugten davon. Als er fertig war, hielt er Isengart sein Schwert mit beiden Händen ausgestreckt hin. Jetzt war er noch zu schwach es mit einer Hand zu halten,
erst musste er zu alter Kraft zurückkehren.

Meine Beweggründe?Wie sage ich es möglichst einfach...Ich lag die letzten Wochen krank darnieder und sprang den Tod nur knapp von der Schippe.
Zu jener Zeit pflegten mich die Mönche und Nonnen des Kloster der Heiligen Hildegard am Rupertsberg.
Ich möchte mich nun in die Dienste des Herren stellen, denn Ich bin der festen Überzeugung, dass läge ich andersorts zu jener Zeit darnieder, hätte ich
nicht überlebt. Und so möchte Ich mein Leben von nun an dem Herren widmen.

Während all dieser Worte hatte er in den grauen Himmel geschaut, zwischen einzelnen Wolken kam ein Strahl gleißenden Lichts zum Vorschein.
Kurz darauf sprach Ihn Isengart wieder an..
.Warum ich mich damals vom Orden abwandt?Nun...eine gute Frage...Ich bräuchte etwas mehr Zeit, um
in meinen Erinnerungen die richtige Antwort zu finden, denn all dies liegt doch schon etwas länger zurück und für normal brauche ich solch alte Geschichten
nicht wieder hervorrufen.

Kurz zitterte sein ganzer Körper vor Kälte und er musste sich zusammenreißen. Den ganzen Tag war er unterwegs, bereits vor Sonnenaufgang war er aufgebrochen.
Nun hatte er das Bedürfnis sich an einem Feuer zu wärmen und etwas zu sich zu nehmen.

Isengart?Könnten wir die Antwort auf die letzte Frage hinausschieben und uns erst einmal in einen warmen Raum begeben? Ich bin nicht mehr der jüngste
und die Kälte fährt mir doch schon mal arg ins Mark.
Revenir en haut Aller en bas
Isengart



Nombre de messages : 480
Localisation RR : Rothenburg
Niveau : lvl 3, Armeestudium abgeschlossen

MessageSujet: Re: Bewerbung von "Balduin von Shenkenbach"   Lun Nov 02 2009, 16:09

Isengart nahm ruhig das Schwertgehänge entgegen. Anhand derer zwei zittrigen Hände Balduins sah Isengart das Balduin nicht in seiner Blütezeit vor ihm stand.
Alt war er geworden und so sah er momentan auch aus. Kurz dachte Isengart an damals, als seine verstorbene Schwester Sylvette ihn als Ziehsohn, quasie adoptierte und sich um ihn kümmerte und teils auch erzog.
Danke dir Balduin, ich werde dein Schwertgehänge dem Wächter der Burg überreichen. Hier...in den Räumlichkeiten der Burg wirst du es nicht gebrauchen.

Als Isengart Balduins Krankengeschichte hörte, musste er unweigerlich an Wellingen denken.
Ein leichtes seufzen verließ seine Lippen.
So folgte er Balduins Blick `gen Himmel und lächelte. Als Balduin fort fuhr zu erzählen, hörte Isengart ihn wieder zu.
Leicht hob er eine Braue, nickte Balduin dann aber zu.

Nun denn trete ein Balduin. Eine warme Mahlzeit, eine warme Feuerstelle und ein Nachtlager hat der Orden immer zu bieten.
So wirst du als Neuling im Orden sicher die Zeit und die Ruhe finden, meine letzte Frage zu beantworten.
Der HERR vergiebt uns unseren Sünden, wie auch wir unseren Sündern vergeben sollen.

Isengart streckte Balduin seine Hand entgegen und wartete das er sie nahm, immerhin war der Weg zum Saal der Neuling nicht gleich um die Ecke. So lass uns in den Saal der Neulinge gehen.
Revenir en haut Aller en bas
http://falkenhayn.iphpbb3.com/forum/index.php?nxu=98493957nx2168
Balduin

avatar

Nombre de messages : 88
Localisation RR : Fürstentum Mainz - Frankfurt am Main
Niveau : Level 3 Armeestudium

MessageSujet: Re: Bewerbung von "Balduin von Shenkenbach"   Lun Nov 02 2009, 16:13

Ich danke dir werter Freund. Sobald mein Gedächtnis es zulässt, werde ich dir auch die letzte Frage beantworten.Dankend nahm er die Hand von Isengart entgegen, auch wenn verwirrt, da er nicht von sich
selbst behauptete so schwächlich zu sein, dass er nicht alleine gehen konnte...
Doch gemeinsam mit Isengart ging er in den Saal der Neulinge
Revenir en haut Aller en bas
Contenu sponsorisé




MessageSujet: Re: Bewerbung von "Balduin von Shenkenbach"   

Revenir en haut Aller en bas
 
Bewerbung von "Balduin von Shenkenbach"
Voir le sujet précédent Voir le sujet suivant Revenir en haut 
Page 1 sur 1
 Sujets similaires
-
» Bewerbung von "Balduin von Shenkenbach"
» Objet(s) introuvable(s) du niveau "T'as saisi ?"
» [Software] Topic de discussion du jeu "Mission Von Nebula"
» Contrer la tactique "jeu créatif"
» [Résolu] Créer un image animée pour un "Qui est là ?"

Permission de ce forum:Vous ne pouvez pas répondre aux sujets dans ce forum
Ordre Teutonique :: BARBACANE :: Poste de Garde / Wachtposten / Wachpost :: Archives / Archiv / Archief / Archivi-
Sauter vers: