Ordre Teutonique

Ordre Teutonique

Ordre Militaro Religieux Aristotélicien des RR
Deutscher Orden / Geistlicher Ritterorden im RK

Teutoonse Orde / Militairgelovige Orde van de KR

 
Rome  AccueilAccueil  FAQFAQ  S'enregistrerS'enregistrer  Connexion  

Partagez | 
 

 [RP] Bewerbung von Markwardt

Voir le sujet précédent Voir le sujet suivant Aller en bas 
AuteurMessage
Markwardt



Nombre de messages : 6
Localisation RR : Graz

MessageSujet: [RP] Bewerbung von Markwardt   Sam Fév 11 2012, 11:07

Markwardt ritt gemächlich zur Burg. Wie so häufig war trug er seinen dicken schwarzen Wintermantel und war gerüstet mit Schwert und Dolch. Die Befestigung aus roten Ziegeln da sich dort vor ihm erhoben, beeindruckten Markwardt durchaus. Schließlich erreichte er das Tor und erblickte den Torwächter. Schwungvoll saß Markwardt von seinem Pferd ab und sprach den Mann an:

"Gott zum Gruße! Mein Name ist Markwardt von Nibelungen. Ich fand mich hier auf Geheiß von Vater Teodan ein."
Revenir en haut Aller en bas
Gast
Invité



MessageSujet: Re: [RP] Bewerbung von Markwardt   Sam Fév 11 2012, 19:11

12. Hornung 1460 vorm Wachwechsel

Kaum ein Tag war vergangen seit dem die letzten Besuchern angekommen waren und bald würde wohl Wachwechsel sein was der Grund war warum sich der Marschall wiederum am Tor herum trieb. Einher mit dem Wachwechsel und der ersten Abendstunde die man auch luminibus accensis nennen konnte, würde bald das Tor geschlossen werden. Doch diese Aufgabe wurde unterbrochen als einer der Wachhabenden Brüder an den Marschall heran trat und meinte das ein neues Gesicht vor der Ordensburg erschienen wär. Wohl Markwardt hies wenn man der Jens glauben schenkte und sich auf geheiss eines gewissen Teodan hier einfinden solle. Der Marschall stützte einen Moment einen Teo... kannte er nun mal garnicht doch nahm er sich der Sache an. Ud nickte Jens kurz zu bevor er zum noch offnen Torblatt hinstapfte und so in Erscheinung trat. Ein Hüne von knapp 4 Ellen oder ein bisschen weniger aber auf jedenfall hoch gewachsen. Er trug Plattenzeug und einen blauen Wappenrock drüber einen dicken wollenen weißen Manter auf dessen linker Brust das schwarze Kreuz des Ordens prankte. Die Hände waren nur mit Leder behandschuht und an den Füßen trug er roten hohe Soldatenstiefel. Schließlich musterten die Graublauen kurzzeitig den Neuankömling und wenig später setzte er zum sprechen an... "Pax Tecum, mich nennt man Holgmer zur Zeit bin ich Marschall des deutschen Ordens ich habe mir sagen lassen ihr wäret auf geheiss eines Teodan zugegen einen solchen kenne ich allerdings nicht!" Einen Moment wanderte eine Braue Holgmers nach oben und kurz drauf schob er diese wieder nach unten überlegte und strich sich mit der rechten über die Wange um zu überlegen. "Nennt man den Herrn vielleicht Taodan?!" wurde schließlich fragend geäussert und auf eine Antwort gewartet.
Revenir en haut Aller en bas
Markwardt



Nombre de messages : 6
Localisation RR : Graz

MessageSujet: Re: [RP] Bewerbung von Markwardt   Dim Fév 12 2012, 04:04

Markwardt nickte dem Mann, der ihm gegenüber trat zu.

"Friede sei auch mit euch."

Dann überlegte Markwardt einen kurzen Augenblick. Hatte er tatsächlich Teodan gesagt? Nun, dann hatte er sich da wohl versprochen. Wer sollte bei der Kälte auch die Zähne vernünftig auseinanderkriegen? Vielleicht waren dem Wächter aber auch die Ohren zugefroren. Markwardt unterdrückte ein Schmunzeln und erwiederte:

"Ja, Taodan war der Name. Der Prior der Abtei Heiligenbronn."
Revenir en haut Aller en bas
Gast
Invité



MessageSujet: Re: [RP] Bewerbung von Markwardt   Dim Fév 12 2012, 09:32

12. Hornung 1460 vorm Wachwechsel

Der Hüne nickte und positionierte sich nun etwas lockerer vor dem Neuankömmling, hatte er doch vorher noch die Arme vor dem Körper verschränkt, hingen sie nun herab am Leib. Und schließlich winkte er Markwardt herein untermalte jene Geste aber widerum mit einigen Worten "nun Markwardt dann komm zumindest herein, es sei den Ihr mögt die Nacht vor dem Tore kampieren, den jenes wird gleich geschlossen! Was ich aber nicht glaube also..." Ein Kopf wippen gen Seite vervollständigte s ganze und der Marschall tat einen Schritt zur Seite das s gegenüber sein Pferd herein führen und dann im Torhaus anbinden konnt. Als das dann so geschen sein würde würde man den Gast in die warme Wachstube geleiten wo weitere organisatorische Thmen erörtert werden konnten. Drinnen in besagter Stube stand ein Tisch sowie vier Stühle ein kleines Regall sowie Waffenständer für Piken und Schwerter. Halt spärlich eingerichtet aber zweckdienlich untermalt wurde s ganze durch einen vor sich hin prasselten Kamin der den Raum in mollige Wärme tauchte...
Revenir en haut Aller en bas
Markwardt



Nombre de messages : 6
Localisation RR : Graz

MessageSujet: Re: [RP] Bewerbung von Markwardt   Dim Fév 12 2012, 12:52

Markwardt nickte erneut.

"Habt Dank! Das Wetter ist wahrlich nicht so, dass eine Übernachtung im Freien zu empfehlen wäre."

Ein kurzes Schmunzel huschte über seine Züge, dann folgte Markwardt dem Marschall in das Torhaus, sein Pferd locker an den Zügeln hinter sich herführend. An der vorgesehenen Stelle band er seinen Rappen fest und folgte dann in die Wachstube. Markwardt blickte sich kurz um, doch gab es hier nichts, was seine Aufmerksamkeit allzu sehr auf sich gezogen hätte und so blieb er stehen und wartete, ob man ihm einen Platz anbieten mochte.
Revenir en haut Aller en bas
Gast
Invité



MessageSujet: Re: [RP] Bewerbung von Markwardt   Lun Fév 13 2012, 14:47

12. Hornung 1460 vorm Wachwechsel

Die Tür von Innen aufhalten war wohl ein Versuch die nicht vorhanden Höfflichkeitsfloskeln aufleben zu lassen würde aber wohl der einzige Versuch bleiben dies zutun. Denn nach dem sich der Gast hinen gewagt hatte lies Holgmer die tür ins schloß fallen und bewegte sich am Stehenden vorbei und lies sich auf einem der zur linken Seite stehenden freien Stühle nieder und machte sich daran die ledernen Handschuhe von den Händen zu ziehen. Als das dann geschafft war sah er auf und zu Markwardt hinüber der immer noch nahe der Tür stand und wohl auf eine Kommando hoffte. Ein verschmilztes grinsen legte sich alsdann auf die Lippen von Holgmer und er setzte zum sprechen an "sagt ist das millitärischer Drill, oder ein Akt von Anstand der euch im Raum verweilen lässt, ohne Platz zu nehmen?!" Kurz wurde der Kopf schräger gelegt und es sah so aus als wenn er auf eine Antwort warten würde sprach dan untermalt von einer Geste welche einen Fingerzeig auf den ersten Stuhl zur rechten beinhaltete. "Da ich mich nur gut aufs erste Verstehe und deine Antwort auch noch nicht kenne aber zu guter letzt auch kein Unmensch bin, würde ich sagen setzt euch doch!" Zeit zum Platz nehmen wurde gelassen wobei das grinsen zwar schmaler wurd aber nicht gänzlich aus des Hünen Zügen verschwand und schließlich begann er wieder zu sprechen. "Nun berichtet mal was euch genau her geführt hat? Wie eure Anweisungen lauten und was euch dazu gebracht hat diesen zu folgen?" Nun wurde der Umhang gelöst der dann über den Stuhl nach hinten fiel und die Arme dann locker vor dem Körper verschränkt um auf eien Antwort zu warten.
Revenir en haut Aller en bas
Markwardt



Nombre de messages : 6
Localisation RR : Graz

MessageSujet: Re: [RP] Bewerbung von Markwardt   Lun Fév 20 2012, 13:33

Markwardt konnte sich ein kurzes Lachen nicht verkneifen.

"Bei dem Mann der mich erzogen hat, war das quasi das Gleiche."

erwiederte er und nahm auf dem angebotenen Stuhl Platz. Dann beantwortete Markwardt die Frage:


"Durch einen Aushang hatte ich davon erfahren, dass die Abtei Heiligenbronn Gardisten sucht. Dies schien mir eine sinnvolle Aufgabe für mein Leben zu sein und so sandte ich einen Brief an Vater Taodan. Bald darauf informierte dieser mich darüber, dass die Abteigarde nun eine Teileinheit des Deutschen Ordens werden solle und verwies mich daher hierhin. Dem bin ich gefolgt und nun bin ich hier."

Als er geendet hatte, falltete Markwardt die Hände im Schoß und blickte seinen Gegenüber abwartend an.


((Tut mir Leid, dass ich so lange nicht geantwortet habe. RL hat mich mehr in Anspruch genommen, als ich dachte.))
Revenir en haut Aller en bas
Gast
Invité



MessageSujet: Re: [RP] Bewerbung von Markwardt   Mer Fév 22 2012, 01:34

12. Hornung 1460 vorm Wachwechsel

Die Arme waren immer noch verschränkt vor des Hünen Oberkörper und er hörte die Worte die gesprochen wurden. Fast war er verlockt die Stiefel auf dem Tisch zu plazieren aber auf Rücksicht seiner Brüder gegenüber unterlies er dies. Durften diese doch noch an jenem Essen wenn de Zeit dazu da war. Schließlich wurde abgenickt was da über Markwardt Lippen trat und einem Moment überlegt um das gehörte zu verarbeiten. "Nun dann wisst ihr ja was Ihr was Ihr hier wollt! Das klingt ja schonmal alles in allem gut, dann würde ich euch als nächstes das du anbieten was meine Wenigkeit betrifft! Also was meint Ihr?!"

((ich brauch auch ab und an ne Weile bis ich geantwortet habe;))
Revenir en haut Aller en bas
Markwardt



Nombre de messages : 6
Localisation RR : Graz

MessageSujet: Re: [RP] Bewerbung von Markwardt   Mer Fév 29 2012, 12:13

Etwas verwundert war Markwardt schon, als der Ordensmarschall ihm das Du anbot, aber andererseits freute es ihn auch. Zwar war er auch streng zur Wahrung der Etikette erzogen worden, doch es freute ihn immer wieder, wenn er diese starren und häufig wenig herzlichen Floskeln ablegen konnte und so nickte Markwardt zur Erwiederung und streckte dem Gegenüber seine Hand hin.

"Gerne doch!"

Kurz legte er eine Pause ein um dann zu fragen:

"Und? Wie geht es nun weiter?"
Revenir en haut Aller en bas
Hägar
Ritter
Ritter
avatar

Nombre de messages : 983
Localisation RR : Lörrach
Niveau : Lvl 3 Schmied

MessageSujet: Re: [RP] Bewerbung von Markwardt   Jeu Mar 08 2012, 02:30

Verwundert blickt Hochmeister Hägar von seinen Papier zu dem gerade eingetroffenen Boten, der auf die wartenden Neulinge am Tor hinwies. Längst waren doch die Passierscheine unterzeichnet worden?
Sofort wies Hägar den Boten an, die Torwache zu informieren, das die wartenden als Neulinge Zutritt zur Marienburg erhalten sollten.

http://ordreteutonique.goodbb.net/f6-saal-der-neulinge-hall-of-the-novices
Revenir en haut Aller en bas
Contenu sponsorisé




MessageSujet: Re: [RP] Bewerbung von Markwardt   

Revenir en haut Aller en bas
 
[RP] Bewerbung von Markwardt
Voir le sujet précédent Voir le sujet suivant Revenir en haut 
Page 1 sur 1
 Sujets similaires
-
» Bewerbung Clothwig
» [RP] Bewerbung von Antediluvian
» Bewerbung von Constantia
» Bewerbung von "Balduin von Shenkenbach"
» Bewerbung von Greyknight

Permission de ce forum:Vous ne pouvez pas répondre aux sujets dans ce forum
Ordre Teutonique :: BARBACANE :: Poste de Garde / Wachtposten / Wachpost :: Archives / Archiv / Archief / Archivi-
Sauter vers: