Ordre Teutonique

Ordre Teutonique

Ordre Militaro Religieux Aristotélicien des RR
Deutscher Orden / Geistlicher Ritterorden im RK

Teutoonse Orde / Militairgelovige Orde van de KR

 
Rome  AccueilAccueil  FAQFAQ  S'enregistrerS'enregistrer  Connexion  

Partagez | 
 

 Ankunft von P. Policarpo

Voir le sujet précédent Voir le sujet suivant Aller en bas 
AuteurMessage
Policarpo_von_Rubinstein
Neuling
Neuling
avatar

Nombre de messages : 17
Localisation RR : Linz

MessageSujet: Ankunft von P. Policarpo   Mar Juin 24 2014, 13:10

Der junge Priester machte sich auf den Weg um den Konvent Ort der Deutschen Ritter zu erreichen.
So erreichte er nach einigen Tagen zu Pferd den Sitz der Deutschen Orden und klopfte an die Tore.
Revenir en haut Aller en bas
Otto
Gardien
avatar

Nombre de messages : 1246
Localisation RR : Poste de Garde

MessageSujet: Re: Ankunft von P. Policarpo   Mar Juin 24 2014, 15:12

Ein Klopfen. Schnaubend legte er die Axt aus seinen Händen auf dem kleinen Tisch im Wachzimmer ab und stemmte seinen schweren Körper mit aller Kraft von der Bank hoch. Die trockene Erde wirbelte unter den Schritten des Wächters auf. Am Tor angekommen riss Otto einen Flügel auf und starrte auf sein Gegenüber, das ihm unbekannt war. Sein Blick wurde immer grimmiger. Die Worte beinah knurrend über die Lippen gepresst.

"Wer seid Ihr und was wollt Ihr hier?"
Revenir en haut Aller en bas
Policarpo_von_Rubinstein
Neuling
Neuling
avatar

Nombre de messages : 17
Localisation RR : Linz

MessageSujet: Re: Ankunft von P. Policarpo   Mar Juin 24 2014, 16:29

Poli erschrak etwas als er den Mann sah, liess sich aber nichts anmerken und antwortete ganz ernst

Guten Tag werter Herr mein Name ist Msgr. Policarpo von Rubinstein~Kronburg, ich komme aus Linz.
Ich bin gekommen um den Orden kennen zu lernen und gegen falls über einen eintritt zu sprechen.
Revenir en haut Aller en bas
Otto
Gardien
avatar

Nombre de messages : 1246
Localisation RR : Poste de Garde

MessageSujet: Re: Ankunft von P. Policarpo   Mar Juin 24 2014, 18:00

Otto musterte den Mann, der ihn vom Schleifen seiner Axt abhielt, ehe er die Nase rümpfte. Unvermittelt wandte er sich ab, stapfte einige Schritte gen Wachhaus, bevor er den Kopf dann doch zum Neuankömmling wendete.

"Folgt mir."

Einem der Knechte, der schon in ihre Richtung blickte, winkte er dann und bedeutete ihm das Pferd in den Stall zu bringen. Dann setzte er den Weg zum Wachhaus fort.
Revenir en haut Aller en bas
Laurentz
[DE] Erster Botschafter
[DE] Erster Botschafter
avatar

Nombre de messages : 899
Localisation RR : Eichstätt

Feuille de personnage
Force:
255/255  (255/255)
Niveau: Niveau VI - Erudit (Armée)
Armement: Épée + Bouclier

MessageSujet: Re: Ankunft von P. Policarpo   Mar Juin 24 2014, 18:29

"Deus vobiscum" grüßte Laurentz in den Raum, als er über die Schwelle des Wachhauses getreten war, nachdem der Knecht, der das Pferd in den Stall gebracht hatte, ihm von dem Besucher berichtet hatte. "Danke Otto, ich übernehme." Er grinste in Richtung des Wächters, der dann Axt und Schleifstein packte, sich verabschiedete und Policarpo mit dem Lerbinger zurück ließ. "Willkommen auf der Marienburg. Ich bin Bruder Laurentz, der Ordensmarschall." Dem Gegenüber reichte er die Hand. "Um Euer Pferd wird sich gut gekümmert." Sein Blick fiel auf den Laib Brot und auf den Krug, die dazu da waren des Wächters Hunger, aber auch jenen von Neuankömmlingen zu stillen.  "Eure Reise war vermutlich keine kurze, wollt Ihr Euch etwas an Wein und Brot gütlich tun?"
Revenir en haut Aller en bas
Policarpo_von_Rubinstein
Neuling
Neuling
avatar

Nombre de messages : 17
Localisation RR : Linz

MessageSujet: Re: Ankunft von P. Policarpo   Mer Juin 25 2014, 03:14

Policarpo folgte dem Wachmann und auch schon folgte er dem anderen man sehr wahrscheinlich ein Ritter aber dies würde sich noch zeigen.
Danke fürs willkommen heissen, ich bin Policarpo von Rubinstein~Kronburg ein einfacher Diener der Kirche des Herren.

Poli schaut den Krug wein an und das Brot und schüttelt den Kopf auf die frage hin ob er Hunger und Durst habe. Macht euch keine sorgen mir geht es gut habe noch vor dem Konvent / Kloster gehalten und mich verpflegt, wisst ihr man weiss nie...
Nun ich bin gekommen weil ich hörte das ihr Mitglieder sucht im Orden und ich mich vielleicht interessieren würde, aber wie ihr seht nur für den Geistlichen Zweig des Ordens.

Poli schaute alles mit staunen an.
Revenir en haut Aller en bas
Laurentz
[DE] Erster Botschafter
[DE] Erster Botschafter
avatar

Nombre de messages : 899
Localisation RR : Eichstätt

Feuille de personnage
Force:
255/255  (255/255)
Niveau: Niveau VI - Erudit (Armée)
Armement: Épée + Bouclier

MessageSujet: Re: Ankunft von P. Policarpo   Mer Juin 25 2014, 16:00

Mit gerunzelter Stirn nickte er, wandte sich dann kurz ab und einen Becher hervorzuzaubern und sich etwas einzuschenken. Nachdem er sich breitbeinig auf die Bank gesetzt hatte, roch er skeptisch am Wein, behielt vorerst den Becher in der Hand ohne davon zu trinken und blickte dann wieder zu Policarpo.
"Es freut mich, dass ihr Interesse am Deutschritterorden hegt. Wie Euch gewiss bekannt ist, sind wir ein militärisch-religiöser Orden. Als Teil der Heiligen Armeen, sind es auch die Mitglieder dieses Orden, die in den Kreuzzug ziehen um dem Ketzertum Einhalt zu gebieten."
Den Becher hob er dann an seine Lippen und nahm einen Schluck. Ob der Wohltat des Getränks grinste er zufrieden.
"Als Priester wäret es nicht Ihr, die Ihr kämpfend in den Krieg zieht. Euch obliegten, gemeinsam mit den anderen Hospittlern und Ordenskaplanen, die gottesdienstlichen sowie seelsorgerischen Tätigkeiten im Orden.
Das Leben im Orden ist natürlich mit dem normalen Leben in den Städten kaum zu vergleichen..."

Wieder nahm er einen Schluck aus dem Becher.
"Bevor ich mich ganz in Erzählungen verliere... Habt Ihr Fragen? Gibt es etwas bestimmtes, dass ich euch zu beantworten vermag?"
Revenir en haut Aller en bas
Policarpo_von_Rubinstein
Neuling
Neuling
avatar

Nombre de messages : 17
Localisation RR : Linz

MessageSujet: Re: Ankunft von P. Policarpo   Jeu Juil 03 2014, 16:01

Poli hört aufmerksam zu und nickt ganz gelassen

Ich habe für den Moment keine fragen. Wenn ich fragen habe werde ich auf euch zukommen wenn ihr damit einverstanden seid.
Revenir en haut Aller en bas
Laurentz
[DE] Erster Botschafter
[DE] Erster Botschafter
avatar

Nombre de messages : 899
Localisation RR : Eichstätt

Feuille de personnage
Force:
255/255  (255/255)
Niveau: Niveau VI - Erudit (Armée)
Armement: Épée + Bouclier

MessageSujet: Re: Ankunft von P. Policarpo   Ven Juil 04 2014, 17:11

"Immer her mit den Fragen, so sich welche ergeben. Ihr könnt Euch aber auch an jedes andere Ordensmitglied wenden, man wird Euch mit Euren Fragen nicht allein lassen."
Mit dem Becher in der Hand erhob der Lerbinger sich dann von der Bank.
"Dann will ich Euch die Ordensburg etwas zeigen. So folgt mir doch."
Zuerst führte Laurentz den Priester in den Schlafsaal.


((Sollte es mit dem Zugang nicht klappen, bitte melden. ))
Revenir en haut Aller en bas
Contenu sponsorisé




MessageSujet: Re: Ankunft von P. Policarpo   

Revenir en haut Aller en bas
 
Ankunft von P. Policarpo
Voir le sujet précédent Voir le sujet suivant Revenir en haut 
Page 1 sur 1
 Sujets similaires
-
» [RP] Ankunft von John Striguil
» [Rp] Ankunft von Kayon
» Ankunft von Comyr
» [RP] Ankunft von Taodan
» Ankunft des Ordensbeauftragten des Reichmarschalls

Permission de ce forum:Vous ne pouvez pas répondre aux sujets dans ce forum
Ordre Teutonique :: BARBACANE :: Poste de Garde / Wachtposten / Wachpost :: Archives / Archiv / Archief / Archivi-
Sauter vers: