Ordre Teutonique

Ordre Teutonique

Ordre Militaro Religieux Aristotélicien des RR
Deutscher Orden / Geistlicher Ritterorden im RK

Teutoonse Orde / Militairgelovige Orde van de KR

 
Rome  AccueilAccueil  FAQFAQ  S'enregistrerS'enregistrer  Connexion  

Partagez | 
 

 Ankunft von Ernestvs

Voir le sujet précédent Voir le sujet suivant Aller en bas 
AuteurMessage
Ernestvs



Nombre de messages : 17
Localisation RR : Wittenberg

MessageSujet: Ankunft von Ernestvs   Dim Fév 08 2015, 12:56

Es war weit. Fast zu weit seinem Geschmack nach. Aber er hatte es versprochen und stand zu seinem Wort, obgleich er sich fragte, wieso der deutsche Teil des Ordens nicht in einer Landkomturei untergebracht war.

Tage der Reise waren vergangen, doch waren sie nicht unproduktiv gewesen. Immerhin hatte der ein oder andere Zwischenstopp geholfen, Beziehungen zu vertiefen und den ein oder anderen Handelsweg zu öffnen - bislang schienen viele zu glauben, die Welt würde hinter der Oder enden.

Der kleine Tross erreichte letztlich die Marienburg - eines jener beeindruckenden Backsteingebäude, die im schmalen Band entlang der gesamten Ostsee und einige Kilometer ins Binnenland hinein verbreitet waren. Der Böhme, Ottokar, ritt voraus um sie anzukündigen.

"Der Herzog Ernst von Wettin", kündigte Ottokar ihn an, "auf Einladung des Ordensmarschalls Bruder Laurentz von Lerbingen, Graf von Fano."

Ernst zügelte das Pferd, sodass es langsamer ritt. Es war nicht anständig Gäste vor dem Tor warten zu lassen. Und mindestens genauso unanständig, dem Gastgeber keine Zeit zu lassen.
Ein Lächeln huschte ins Gesicht des jungen Wettiners - die Reise war an einem vorläufigen Ende.
Revenir en haut Aller en bas
Laurentz
[DE] Erster Botschafter
[DE] Erster Botschafter
avatar

Nombre de messages : 900
Localisation RR : Eichstätt

Feuille de personnage
Force:
255/255  (255/255)
Niveau: Niveau VI - Erudit (Armée)
Armement: Épée + Bouclier

MessageSujet: Re: Ankunft von Ernestvs   Lun Fév 09 2015, 16:10

Nur wenige Tage nachdem die Einladung an den Herzog auf Reisen gegangen war, war das Wachpersonal instruiert, alles nötige war für den Gast vorbereitet worden und er brauchte nur noch zu kommen. Als der Tag gekommen war, war es einer der Pagen gewesen, der dem in der Kirche betenden Lerbinger nach dem Lauf durch die halbe Ordensburg schwer atmend erst auf die Schulter tippte und dann von der Ankunft des erwarteten Gastes berichtete.

Laurentz sah von der Ferne schon wie man das Tor öffnete und die Angekommenen eingelassen wurden. Bestimmten Schrittes näherte er sich mit jedem Atemzug dann dem Wettiner, vor dem er sich zum Grüße und zur Ehrerbietung verneigte, ehe sich daran machte die Willkommensgrüße auch anzusprechen.

"Deus vobiscum, Eure Hoheit. Seid willkommen auf der Marienburg. Es erfreut mich, dass Ihr unserer Einladung gefolgt seid und ich Euch bei bester Gesundheit wiedersehe. Eure Reise war angenehm?"
Etwas Zeit zur Konversation musste sein, ehe er den Herzog ins Gästehaus führen würde. Die Knappen die sich der Pferde annehmen würden, standen schon bereit
Revenir en haut Aller en bas
Ernestvs



Nombre de messages : 17
Localisation RR : Wittenberg

MessageSujet: Re: Ankunft von Ernestvs   Sam Fév 14 2015, 11:17

((Krankheit hielt mich auf. Bitte das zu entschuldigen))

Ernst lächelte und neigte das Haupt. "Devs tecvm, Bruder. Wie könnte ich eine solche Einladung ausschlagen?"
Er lachte leise. "Die Reise war sehr angenehm, habt Dank ob der Nachfrage. Ich hoffe mein kleines Gefolge lässt sich irgendwo unterbringen."
Revenir en haut Aller en bas
Laurentz
[DE] Erster Botschafter
[DE] Erster Botschafter
avatar

Nombre de messages : 900
Localisation RR : Eichstätt

Feuille de personnage
Force:
255/255  (255/255)
Niveau: Niveau VI - Erudit (Armée)
Armement: Épée + Bouclier

MessageSujet: Re: Ankunft von Ernestvs   Dim Fév 15 2015, 14:39

Mit einem Schmunzeln bedachte er den Wettiner, der ihm bei bester Laune zu sein schien. "Gewiss doch, für einige freie Räume für Eurer Gefolge ist gesorgt." Der Lerbingers Blick glitt hin zum Mittelschloss ehe er wieder zum Gast sah. "Der Hochmeister freut sich darauf Euch später im Prunksaal des Palastes begrüßen zu können. Wenn Ihr gestattet, führe ich Euch nun ins Gästehaus. Wonach Euch nach der Reise nun der Sinn steht, dort wird Euch beinah jeder Wunsch erfüllt werden."
Revenir en haut Aller en bas
Ernestvs



Nombre de messages : 17
Localisation RR : Wittenberg

MessageSujet: Re: Ankunft von Ernestvs   Lun Fév 16 2015, 13:29

Ernst nickte. "Vielen Dank, Bruder. Eine kleine Stärkung und etwas Wasser über's Haupt - was will man nach einer Reise mehr?"
Er folgte dem Deutschherren in die Burg...
Revenir en haut Aller en bas
Contenu sponsorisé




MessageSujet: Re: Ankunft von Ernestvs   

Revenir en haut Aller en bas
 
Ankunft von Ernestvs
Voir le sujet précédent Voir le sujet suivant Revenir en haut 
Page 1 sur 1
 Sujets similaires
-
» Ankunft von Ernestvs
» [RP] Ankunft von John Striguil
» [Rp] Ankunft von Kayon
» Ankunft von Comyr
» [RP] Ankunft von Taodan

Permission de ce forum:Vous ne pouvez pas répondre aux sujets dans ce forum
Ordre Teutonique :: BARBACANE :: Poste de Garde / Wachtposten / Wachpost :: Archives / Archiv / Archief / Archivi-
Sauter vers: